Philosophie / Leitbild

Aus unserem pflegerischen Selbstverständnis heraus sehen wir unsere Patienten als Menschen mit Körper, Geist und Seele, und somit als eigenständige und eigenverantwortliche Persönlichkeiten, die einen Anspruch auf ein selbstbestimmtes Leben auch unter schwierigen Bedingungen haben.

Wir definieren unsere Klienten nicht primär über ihre Krankheit, sondern konzentrieren uns auf die Potenziale und Ressourcen, ohne dabei die Schwächen und Einschränkungen zu übergehen.

„Wir pflegen unsere Patienten so, wie auch wir gepflegt werden möchten.“

Mit diesem Satz unterstreichen wir die Notwendigkeit, alle Produkte, Prozesse und Strukturen unseres Handelns auf das intensivmedizinische und -pflegerische Wohlergehen unserer Patienten auszurichten.

Respekt, Professionalität, Vertrauen, Engagement und Integrität sind dabei die Wertevorstellungen, die wir in unseren Unternehmensgrundsätzen weiter konkretisieren und ausdifferenzieren.

Die pflegerische Einstellung unserer Gesundheits- und Krankenpfleger/innen ist durch Professionalität und Engagement geprägt. Mit Empathie, Akzeptanz und Authentizität sind unserer Pflegefachkräfte in ihrer täglichen Arbeit bemüht unseren Klienten und ihrem sozialen Umfeld gegenüber zu treten. Sie setzen ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen ein, um die Lebensqualität Ihrer Patienten zu erhalten, sicherzustellen, zu fördern und zu verbessern.